Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Frequently Asked Questions (FAQ) - oder: Was ich schon immer wissen wollte!


Du hast eine Frage auf die du hier keine Antwort findest? Kein Problem - hinterlasse uns bitte hier einen Kommentar: Jamboree 2023 FAQ
Wir werden so schnell wie möglich deine Frage und eine Antwort hier aufnehmen.


Allgemein

F: Wo und wann findet das nächste World Scout Jamboree statt?
A: Das Jamboree findet von 1. bis 12. August 2023 in Südkorea - genauer in Saemangeum - statt. Vor dem Lager wird es für die österreichischen Teilnehmer*innen ein fünftägiges Vorprogramm in Südkorea geben.

F: Was ist das Projekt "Jugendstimme" und wie kann ich daran teilnehmen?
A: Erstmals gibt es bei diesem Jamboree für Teilnehmer*innen die Möglichkeit im Kontingentsteam (CMT) im Bereich „Jugendpartizipation“ dabei zu sein und aktiv das österreichische Kontingent mitzugestalten. Alle Infos zum Projekt und wie du Teil der Jugendstimmen werden kannst, findest du hier: Jugendstimme

Teilnahme

F: Wer kann am Jamboree teilnehmen?
A: Alle österreichischen Pfadfinder*innen, die zwischen dem 22. Juni 2005 und dem 31. Juli 2009 geboren wurden, können als Teilnehmer*innen beim Jamboree dabei sein. Erwachsene Pfadfinder*innen können als Teil des International Service Teams (IST) oder als Patrullenbetreuer*innen im österreichischen Kontingent mitfahren.

F: Ich bin knapp vor dem 22. Juni 2005 geboren. Kann ich trotzdem auf das Jamboree mitfahren?
A: Leider nein - die Altersgrenze für Teilnehmer*innen wird vom Veranstalter vorgegeben. Als österreichisches Kontingent müssen wir uns an diese Vorgaben halten. Du kannst dich alledings schon auf das Jamboree 2027 in Polen freuen! (smile)

F: Wie hoch sind die Kosten für das Jamboree?
A: Der Beitrag für Teilnehmer*innen und Patrullenbetreuer*innen beläuft sich auf € 3.520,- und beinhaltet den Lagerbeitrag, Vor- und Nachtreffen, das Vorprogramm, Ab- und Anreise zum Jamboree sowie die Kontingentausrüstung. Hier findest du alle Infos zur den Kosten

F: Warum sind die Kosten für die Jamboree-Teilnahme so hoch?
A: Ein Jamboree ist eine kostspielige Angelegenheit. Wir haben uns bemüht, einen fairen und möglichst günstigen Preis zu kalkulieren. Hier findest du eine genaue Aufschlüsselung zu den Kosten. Werden nach der Abrechnung des Lagers Überschüsse erzielt, werden diese selbstverständlich an die Mitglieder des österreichischen Kontingents retourniert. 

Anmeldung

F: Wie kann ich mich für das Jamboree anmelden?
A:
Die Anmeldung zum Jamboree läuft über unsere Anmeldeplattform JamDa. Im ersten Schritt musst du dich auf der Plattform registrieren und einen Account anlegen. Das kannst du gleich hier tun.  

F: Gibt es eine Anleitung zur Anmeldung?
A:
Eine genaue Anleitung, wie du dich zum ersten Mal auf der JamDa registrierst und deine Daten eingibst, findest du in unserem How To: Anmeldung.

F: Ich habe mich gerade registriert aber kein Email erhalten. Wie kann ich ein Passwort für meinen Account festlegen?
A:
Bitte überprüfe auch deinen SPAM-Ordner, ob das Email vielleicht dort gelandet ist. Solltest du auch dort nichts finden, nutze bitte die Funktion "Passwort vergessen" und trage dort noch einmal deine Email-Adresse ein. Nun solltest du ein Email bekommen, mit dem du dein Passwort festlegen kannst.

F: Ich weiß nicht mehr, mit welcher Email-Adresse ich mich angemeldet habe. Wie kann ich mich wieder einloggen?
A:
Suche in deinem Email-Postfach nach „Willkommen bei der Anmeldung zum World Scout Jamboree 2023“. Die Adresse unter „An:“ oder „To:“ ist die Adresse, mit der du dich angemeldet hast. Falls du auch so deine Adresse nicht findest, melde dich bei jamboree@ppoe.at

F: Ich habe ein falsches Dokument hochgeladen bzw. möchte ein aktuelleres Dokument hochladen.
A:
Du kannst Dokumente wiederholt hochladen. Wir sehen dann das aktuellste Dokument und werden dieses bei unserer Überprüfung mit einbeziehen.

F: Wie werde ich in eine Patrulle zugeordnet? Kann ich angeben, mit wem ich in der Patrulle sein möchte?
A:
Bei deiner Anmeldung auf unserer Anmeldeplattform JamDa kannst du bis zu drei "Buddies" angeben, also Freundinnen und Freude mit denen du gerne in einer Patrulle sein möchtest. Die Einteilung der Patrullen und Units erfolgt anhand unterschiedlicher Kriterien. Wir werden dabei auch deine Angaben zu deinen Buddies berücksichtigen und versprechen dir, dass du mit mindestens einem deiner Buddies auch in der Patrulle sein wirst.



  • No labels
Write a comment...